Sprachauswahl

Viewing

Wie lauten die Normalwerte in Bezug auf die Messung der Körperzusammensetzung?

Körperfettanteil + Knochenmasse + Muskelmasse = 100 % der Körperzusammensetzung
Weil in Muskeln und Fett Wasser enthalten ist, kann bei der Berechnung der Körperzusammensetzung das Wasser den anderen Messgrößen nicht hinzuaddiert werden.

 


 

Körperwasseranteil

Das Körperwasser ist die Gesamtsumme der Flüssigkeiten im Körper. Es umfasst das intrazelluläre Wasser und das extrazelluläre Wasser, also das gesamte Wasser, das in den Zellen und im Gewebe enthalten ist.

Zum Beispiel enthält das Körperfett ungefähr 10% Wasser, während die Muskulatur rund 75% Wasser enthält.

Die Normalwerte für den Körperwasseranteil lauten wie folgt:

Körperfettanteil

Der Körperfettanteil besteht aus Gewebe, das Fettzellen enthält. Die Fettmasse neigt dazu, sich bei der Frau an Hüften und Oberschenkeln (Cellulite) anzulagern (was medizinisch gynoide Adipositas genannt wird) und beim Mann in der Bauchzone (was androide Adipositas genannt wird).

Die Fettmasse ist der Gegenpart zur Magermasse, die aus den Muskeln, inneren Organen und Knochen besteht.

Die Normalwerte für den Körperfettanteil lauten wie folgt: 

 

Muskelmasse

Die Muskelmasse gibt das Gewicht der Muskeln in Ihrem Körper an. Die Muskelmasse besteht aus 3 Arten von Muskeln: die Skelettmuskeln, die glatte Muskulatur und der Herzmuskel.

Skelettmuskeln werden auch als quergestreifte Muskulatur bezeichnet und sie werden durch das Gehirn gesteuert. Ein Beispiel: der Bizeps ist ein Skelettmuskel.

Die glatte Muskulatur ist nicht der willkürlichen Kontrolle unterworfen. Sie ist nicht quergestreift und kontrahiert sich autonom, ohne willentliche Steuerung. Der Darm ist ein Beispiel für glatte Muskulatur.

Der Herzmuskel ist eine Verbindung von Skelettmuskel und glatter Muskulatur: Er ist ein quergestreifter Muskel ohne willentliche Steuerung.

Die Normalwerte für den Muskelmasse lauten wie folgt:

 

Knochenmasse

Die Knochenmasse ist das Gewicht der Knochen, die Sie in Ihrem Körper haben.

Die Normalwerte für den Knochenmasse lauten wie folgt:

War dieser Beitrag hilfreich?
118 von 123 fanden dies hilfreich
Anfrage einreichen